Exportiere ICS

Wer den Mächtigen stört

Veranstaltung

Titel:
Wer den Mächtigen stört
Wann:
So, 26. Mai 2019
Wo:
Theater "Kleines Haus" - Delmenhorst
Kategorie:
Theater
Aufrufe:
208

Beschreibung

Mit Schülern des Schwerpunkts Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) in der Berufseinstiegsschule in den Berufsbildenden Schulen II (BBS II) wurde erstmals ein ganzheitliches Theaterprojekt auf die Beine gestellt. Am 24. und 26. Mai wird Norbert Hagens Stück „Wer den Mächtigen stört“, das von Rassismus und Religionsfreiheit handelt, jeweils ab 20 Uhr im Theater Kleines Haus aufgeführt.

"Bei Florian und Zeliha ist es Liebe auf den ersten Blick. Auch beim zweiten und dritten Blick halten sie ihre Beziehung für glücklich, lebbar und zukunftsfähig. Zelihas türkische Familie ist schließlich mit der Verlobung einverstanden. Nicht so Florians Vater, erzkatholisch und Unterstützer einer rechten Partei. Er ist darüber hinaus so perfide, Tolga, einen Bruder von Zeliha, zu krimineller Tat anzustiften. Wie er schließlich am Grab seines Sohnes steht und „nichts bereut“, ist ein starkes Stück und erschütternd zugleich."

Eintritt: 8,-€ / erm. 4,-€


Veranstaltungsort

Theater
Theater "Kleines Haus"
Max-Planck-Straße 3 | 27749 Delmenhorst

 

 

Please publish modules in offcanvas position.